Informations-, Beratungs- und Beschwerdestelle für Menschen mit psychischer Erkrankung

Die Informations-, Beratungs- und Beschwerdestelle (IBB-Stelle) ist eine unabhängige Anlaufstelle für Menschen mit einer psychischen Erkrankung und deren Angehörige. Das Landratsamt Heidenheim als Koordinierungsstelle ist für die Organisation und Vermittlung zuständig.

Haben Sie Fragen, sind Sie unzufrieden oder haben Beschwerden im Zusammenhang mit einer psychischen Erkrankung,

  • informieren wir Sie über wohnortnahe Hilfs- und Unterstützungsangebote,
  • lassen wir Sie an unseren Erfahrungen teilhaben und hören Ihnen zu,
  • vermitteln wir bei Beschwerden zwischen psychisch Kranken, Psychiatrie-Erfahrenen, deren Angehörigen und der betroffenen psychiatrischen Einrichtung,
  • versuchen wir gemeinsam eine zufriedenstellende Lösung für alle Beteiligten zu finden.


Wir unterliegen selbstverständlich der Schweigepflicht. Unser Team besteht aus Psychiatrie-Erfahrenen und beruflich Tätigen im psychiatrischen Versorgungssystem oder Angehörigen.

Melden Sie sich gerne bei uns, wenn

  • Sie selbst an einer psychischen Erkrankung leiden,
  • Sie einen Angehörigen haben, der an einer psychischen Erkrankung leidet,
  • Sie Fragen haben,
  • Sie sich in Bezug auf Ihre Erkrankung nicht richtig behandelt und versorgt fühlen,
  • Sie selbst ehrenamtlich in der IBB-Stelle tätig werden möchten, indem Sie Ihre Erfahrungen teilen, zuhören und unterstützen.

Kontakt

Frau Ines Bach
Felsenstraße 36 (Haus A)
89518 Heidenheim an der Brenz
Telefon 07321 321-2537
Fax 07321 321-2420